Choreografien

Bei den Konzerten stehen die Kinder auf der Bühne den mitsingenden Kindern im Publikum gegenüber. Aus diesem Grunde lernen die Kinder während der Choreografie-Proben, Bewegungen anders auszuführen, als sie es von ihrem Gegenüber sehen, nämlich spiegelverkehrt. Die Kinder stehen sich dabei in kleinen Gruppen gegenüber und beobachten bzw. korrigieren sich gegenseitig.

Bei allen Liedern beginnen die Bewegungen immer rechts, Kreisbewegungen beginnen immer unten und erfolgen im Uhrzeigersinn. 

Manche Lieder enthalten Elemente aus der Gebärdensprache.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die Kinderkönige e.V.